ARIF Beraterregister für Kundenberater – Erneuerung der Registrierung

Nach FIDLEG sind Kundenberater verpflichtet, ihre Registrierung alle zwei Jahre zu erneuern.

Der Zweijahreszeitraum beginnt mit dem Tag der Eintragung in das Register oder dem Tag der letzten Erneuerung.

Im Register eingetragene Berater können das Ablaufdatum der aktuellen Gültigkeitsdauer ihrer Eintragung abrufen, indem sie sich in ihr Konto auf der Plattform des Registers einloggen. Das Datum wird auf der Seite angezeigt, die nach der Anmeldung mit E-Mail und Passwort erscheint.

Um ihre Registrierung zu erneuern, muss jede/r registrierte Berater/in nachweisen, dass sie/er eine Weiterbildungzum FIDLEG absolviert hat (zusätzlich zur Erstausbildung, die sie/er für die Registrierung absolvieren musste).

Registrierte Berater müssen sich für eine der vom Register anerkannten Weiterbildungen zum FIDLEG anmelden und die Teilnahmebescheinigung ihrem Antrag auf Verlängerung beifügen.

Das Online-Verfahren zur Verlängerung wird automatisch 3 Monate vor Ablauf der Gültigkeitsdauer der Registrierung eröffnet. Die Berater werden per E-Mail benachrichtigt, wenn das Verfahren für sie zugänglich ist.

Das Erneuerungsformular :

  • ermöglicht die Einreichung der Bescheinigung über die Teilnahme an der Weiterbildung,
  • bittet um Bestätigung, dass der/die Berater/in weiterhin bei dem/den in seiner/ihrer Registrierung genannten Finanzdienstleister/n angestellt ist, dass sein/ihr Strafregister unverändert ist und dass die anderen Hauptdaten in seiner/ihrer Registrierung unverändert sind.

Der/die Berater/in muss seine/ihre Daten ändern, wenn sich einige davon geändert haben.

Das Erneuerungsformular muss unbedingt über die Schaltflächen «Speichern und einreichen» oder «Einreichen» an das Register eingereicht werden. Diese Einreichung muss spätestens an dem Tag erfolgen, an dem die Gültigkeit seiner Registrierung abläuft, andernfalls wird die Registrierung gestrichen. Eine Einreichung des Formulars auf der Plattform nach dem Ablaufdatum ist nicht möglich.

Das Datum der Erneuerung, wenn sie rechtzeitig eingereicht und genehmigt wurde, ist das Ablaufdatum.

Der Preis für die Erneuerung muss im Voraus mit einer Zahlungsmethode bezahlt werden, die von der Plattform zum Zeitpunkt der Einreichung des Formulars angeboten wird (qr-Rechnung oder Kreditkarte).